Brauerei Spezial genannt Spezi

Rauchbier-Brauerei Spezial

Rauchbier-Brauerei Spezial

Das Spezial oder wie es die Einheimischen nennen das Spezi wurde bereits im Jahr 1536 gegründet, hier wird ebenfalls Rauchbier gebraut. Das bernsteinfarbene Lagerbier hat einen milden Rauchgeschmack und ist das beliebteste Bier der Spezial Brauerei. Mir persönlich schmeckt es besser als das Schlenkerla Rauchbier, aber die Geschmäcker sind natürlich verschieden. Das Märzen ist ein dunkles malziges Bier mit intensiven Rauchgeschmack, für Leute die es etwas kräftiger mögen. Auch das Spezial Weissbier hat ein angenehm mildes rauchiges Aroma, das hefetrübe Weissbier wird in der Flasche vergoren. Das Ungespundete ist das einzige Spezial Bier das ohne Rauchmalz hergestellt wird. Es handelt sich hierbei um ein helles, unfiltriertes Bier das nur wenig Kohlensäure enthält. Zur Starkbierzeit braut das Spezi zudem ein kräftiges dunkles Bockbier.

Der Brauereigasthof Spezial

Brauerei Spezial

Brauerei Spezial

Im Brauereigasthof werden alle Biere der Spezial Brauerei ausgeschenkt und es ist auch teilweise in Getränkemärkten im näheren Umkreis von Bamberg erhältlich. Die Bierpreise im Brauereigasthof sind günstig und auch das Essen ist hier sehr preiswert. Die Gaststätte in der oberen Königsstraße ist auch unter der Woche gut besucht, Abends ist eine Reservierung sinnvoll. Für Touristen besteht auch die Möglichkeit gleich hier zu übernachten, der Gasthof verfügt über 7 Fremdenzimmer.

Brauerei mit ökologischem Gewissen

Spezial-Rauchbier

Spezial-Rauchbier

Die Brauerei Spezial setzt sich auch sehr für den Umweltschutz ein. So wird Brauerei und Gasthof ausschließlich mit regenerativem Strom versorgt. Ein Teil davon kommt aus der eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Die Brauerei stellt ihr Malz noch selbst her, wobei nur Gerste aus biologischem Anbau aus der Region verwendet wird. Auch der Hopfen stammt aus kontrolliertem Vertragsanbau. Das Spezial Bier wird nur in Getränkemärkten, die maximal 15 Kilometer von der Brauerei entfernt sind verkauft. So wird für den Transport des Bieres kein Treibstoff unnötig verbraucht.

Lage: 96052 Bamberg, Obere Königsstraße 10

Buslinie: 904, 906, 915, 916, 994 Haltestelle Deutsches Haus

<- zurück