Archiv der Kategorie: Aktuell

Aktuelles und News aus Bamberg.

Sandkerwa 2015

65. Sandkirchweih (Sandkerwa) in Bamberg

Sandkirchweih (Sandkerwa)

Sandkirchweih (Sandkerwa)

Es ist mal wieder so weit die Sandkerwa, eines der größten Volksfeste Bayerns, beginnt am Donnerstag den 20.08.2015, im Sand-Gebiet rund um die Sandstraße. Die Sandkerwa wird heuer bereits zum 65. mal gefeiert und wird wohl wie immer einen großen Besucheransturm zu verzeichnen haben. Für Menschen die unter Platzangst leiten eher ungeeignet.

Mit dem Sandkerwa-Express, kommen Sie sicher wieder nach Hause. Die Busse pendeln am Freitag, Samstag und Montag zwischen Bamberg und den umliegenden Ortschaften. Einen Fahrplan finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Bamberg: Sandkerwa-Express

  • Dauer von Donnerstag den 20.08.2015 bis Montag den 24.08.2015
  • Offizielle Eröffnung durch OB Starke am Donnerstag den 20.08. um 19:00 Uhr mit Bieranstich im Festzelt am Leinritt
  • Aufstellung des Kirchweihbaums Freitag den 21.08. um 18:00 Uhr vor der St. Elisabeth Kirche
  • Samstag den 22.08. bei Einbruch der Dunkelheit Wasserfest mit Auffahrt geschmückter Boote
  • Fischerstechen Sonntag den 23.08. um 15:00 Uhr
  • Abschluss mit Feuerwerk Montag den 24.08. um 22:00 Uhr

Bamberg Deutscher Meister 2015

Siebter Titel für die Brosebaskets in elf Jahren

Bereits zum siebten mal in den letzten elf Jahren holten sich die Bamberger Basketballer die Deutsche Meisterschaft. Im Finale der Deutschen Meisterschaft musste Bamberg gegen den FC Bayern München antreten. In der Runde „Best Of Five“ ging das erste Heimspiel mit 73:84 verloren. Bamberg revanchierte sich aber für die Niederlage und gewann das zweite Spiel in München mit 80:78. Beim zweiten Heimspiel gewann Bamberg recht deutlich mit 91:79, somit fehlte nur noch ein Sieg zur Meisterschaft. Der FC Bayern München ließ sich aber nicht beeindrucken und gewann sein zweites Heimspiel mit 83:73. Somit war die Serie wieder ausgeglichen und das fünfte und letzte Spiel musste über die Meisterschaft entscheiden.
Das letzte Spiel fand am 21.06.2015 in Bamberg statt und beide Mannschaften lieferten sich einen Krimi. Nachdem Bamberg einen Blitzstart hinlegte und zwischenzeitlich deutlich führte kamen die Münchner immer wieder heran. Die Brosebaskets blieben aber das ganze Spiel über in Führung und gewannen am Ende knapp mit 88:84.

Siegesfeier auf dem Maxplatz

Zusammen mit 3000 Fans feierte anschließend die Mannschaft der Brosebaskets Bamberg den Sieg der Deutschen Meisterschaft auf dem Maxplatz. Freak City machte seinem Namen hierbei wiedermal alle Ehre. Nachdem sich die Basketballer in das goldene Buch der Stadt Bamberg eingetragen hatten, hob Oberbürgermeister Starke kurzerhand die Sperrstunde auf. Somit stand einer ausgiebigen Feier nichts mehr im Wege.

Bamberger Kurzfilmtage 2015

Die Bamberger Kurzfilmtage feiern dieses Jahr ihr 25 Jähriges Jubiläum. In der Zeit vom 23. Februar 2015 bis zum 01. März 2015 werden 150 Kurzfilme aus verschiedenen Ländern vorgeführt. Die Kurzfilme werden auf vier verschiedenen Standorte verteilt gezeigt, wobei der Großteil der Filme im Luli (ehemals UFA) und Lichtspiel läuft. Der vollständiger Spielplan kann auf der Internetseite http://www.bambergerkurzfilmtage.de eingesehen werden.

Die Bamberger Kurzfilmtage finden jährlich statt und zählt zu den bedeutendsten Festivals des deutschsprachigen Films in Bayern.

Kategorien:

  • Spielfilm / Animex
  • Dokumentarfilm
  • Kinderfilm
  • Regionalfilm
  • Abgedreht

Bamberger Weihnachtsmarkt 2014

Bamberger Weihnachtsmarkt

Bamberger Weihnachtsmarkt

Am Donnerstag den 27.11.2014 um 18:00 Uhr wird der Bamberger Weihnachtsmarkt auf dem Maxplatz offiziell eröffnet. Der Bamberger Weihnachtsmarkt hat eine lange Tradition, er findet schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts statt, seit 1970 auf dem Maxplatz. Wie auf anderen Weihnachtsmärkten auch, gibt es hier alle mögliche Weihnachtsdekoration, wie Weihnachtssterne, Christbaumkugeln, Krippen und vieles mehr in über 70 Ständen zu kaufen. Für die Kleinen wird auch dieses Jahr wieder ein Kinderkarussell aufgestellt. Aber auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, neben den typischen Weihnachtsbackwaren gibt es alle möglichen Speisen und Snacks. Der Jahreszeit entsprechend werden die unterschiedlichsten Heißgetränke angeboten, wenn es zur Zeit auch noch recht mild ist.

Nutzen Sie die P+R Plätze und fahren mit dem Bus in die Stadt

Zur Weihnachtszeit herrscht jedes Jahr Verkehrschaos in der Stadt Bamberg. Besucher des Weihnachtsmarktes die von außerhalb mit dem PKW anreisen, sollten daher besser auf den P+R Plätzen parken und mit dem Bus in die Stadt fahren! Das schont Ihre Nerven und der Verkehr wird spürbar entlastet. Außerdem ist das Parken inklusive Busfahrt günstiger als die Parkplätze in der Innenstadt.

Öffnungszeiten

Der Bamberger Weihnachtsmarkt ist in der Zeit vom 27.11.2014 bis zum 23.12.2014 geöffnet. Werktags ist jeweils von 09:30 Uhr bis 20:00 Uhr offen, Sonntags von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

* Weihnachtsdeko Online suchen

Barockhaus fertiggestellt

Barockhaus aus dem Jahr 1735, erstrahlt in neuem Glanz

Barockhaus Nürnberger Str.

Barockhaus Nürnberger Str.

Das Barockhaus in der Nürnberger Straße 2, erstrahlt in neuem Glanz. Die Stadt Bamberg hatte das baufällige Gebäude 2010 gekauft, um es vor dem endgültigen Verfall zu bewahren. In einer aufwändigen Sanierung wurde das Gebäude wieder in seinen ursprünglichen Zustand versetzt. Das Walmdach musste komplett erneuert werden, auch Teile des Mauerwerks waren baufällig. Alle Fenster und Türen wurden ersetzt, das Gebäudeinnere musste vermutlich auch komplett saniert werden. Die Fassade war ursprünglich reich verziert, wovon der größte Teil bereits abgebröckelt war.

Die Sanierungskosten wurden damals mit 1,4 Millionen Euro beziffert, ob das gereicht hat ist mir nicht bekannt. Da das Gebäude in meiner Nachbarschaft liegt, konnte ich die Baumaßnahmen verfolgen. Der Aufwand der hier betrieben wurde lässt mich vermuten, dass da noch ein paar Euro dazukommen.

Das Gebäude wurde 1735 von zwei Maurern erbaut, die reich verzierte Fassade erhielt es erst um das Jahr 1786, als ein Steinhauer das Anwesen kaufte. Das Gebäude wurde im Laufe der Jahre als Laden, Werkstatt und Wohnhaus genutzt. Noch bis vor dem Kauf durch die Stadt Bamberg war das Gebäude bewohnt. Aufgrund der massiven Schäden an der Bausubstanz waren die Vorbesitzer aber nicht in der Lage die hohen Kosten der Sanierung zu tragen. Das sanierte Barockhaus soll auch weiterhin als Wohnhaus genutzt werden.

Bockbieranstich 2014

Bockbieranstich der Bamberger Brauereien

Die Tage werden wieder kürzer und das Wetter schlechter, das ist die Zeit für den Bockbieranstich oder auch Starkbieranstich. Alle Bamberger Brauereien brauen für die kalte Jahreszeit ein Bockbier mit einem etwas höheren Alkoholgehalt. Zwischen Anfang Oktober und Ende November wird in den Brauerei-Gaststätten der Stadt Bamberg die Starkbierzeit eröffnet.

Termine der Bamberger Bockbieranstiche

Brauerei Schlenkerla: Donnerstag 09.10.2014
Ausgeschenkt wird der Schlenkerla Urbock, ein herber Rauchbier-Bock mit 6,5% Alkohol.

Brauerei Keesmann: Freitag 10.10.2014
Beim Keesmann wird ein vollmundiges bernsteinfarbenes Bockbier mit malzigem Geschmack ausgeschenkt.

Mahrs Bräu: Freitag 17.10.2014
Im Mahrs Bräu wird ein helles untergäriges Starkbier mit 6,8% Alkohol zum Bockbieranstich angeboten.

Brauerei Fässla: Donnerstag 23.10.2014
Der Bambergator, das stärkste Bier Bambergs, ein untergäriges dunkelbraunes Starkbier mit einem Alkoholgehalt von 8,5%.

Klosterbräu: Freitag 24.10.2014
Ausgeschenkt wird ein heller untergäriger Bock mit 7,0% Alkoholgehalt.

Brauerei Spezial: Ende Oktober / Anfang November
Ein dunkles Bockbier mit rauchigem Geschmack und einem Alkoholgehalt von 7,0%.

Brauerei Greifenklau: Donnerstag 20.11.2014
Beim Greifenklau gibt es ein helles Bockbier mit 16,4% Stammwürze, der Alkoholgehalt ist mir nicht bekannt.

Gasthausbrauerei Ambräusianum: Donnerstag 27.11.2014
Das Ambräusianum braut einen Bock und einen Doppelbock, welcher zum Bockbieranstich ausgeschenkt wird ist mir nicht bekannt.

Zwiebeltreter Fest 2014

Das Zwiebeltreter Fest 2014 in Bamberg

Kaum ist die Sandkerwa zu Ende gegangen, findet in Bamberg das nächste Fest statt, das Zwiebeltreter Fest. Nachdem das Zwiebeltreter-Fest 2013 komplett ins Wasser viel, kann man nur hoffen dass die Veranstalter in diesem Jahr etwas mehr Glück haben. Das Zwiebeltreter Fest findet heuer von Freitag den 12.09.2014 bis Sonntag den 14.09.2014 auf der Böhmerwiese statt. Die Böhmerwiese befindet sich bei der Heiliggrabstraße zwischen der Luitpoldstraße und der Memmelsdorfer Straße.

Programm 2014

  • Dauer vom 12.09.2014 bis 14.09.2014
  • 12.09. von 14:30 bis 22:30 Uhr
    16:00 Uhr offizielle Eröffnung
    18:00 Uhr Die Kuhboys
  • 13.09. von 14:00 bis 22:30 Uhr
    14:00 Uhr Two in Tune
    18:00 Uhr Long Lost Hippies
  • 14.09. von 10:00 bis 19:00 Uhr
    10:00 Uhr Preisschafkopfen
    11:00 Uhr Duudn & Bloosn
    14:00 Uhr Autogrammstunde Brose Baskets Bamberg
    15:00 Uhr Die Cavallinis

Sandkerwa 2014

64. Sandkirchweih (Sandkerwa) in Bamberg

Sandkirchweih (Sandkerwa)

Sandkirchweih (Sandkerwa)

Es ist schon wieder so weit die Sandkerwa, eines der größten Volksfeste Bayerns, beginnt am Donnerstag den 21.08.2014, im Sand-Gebiet rund um die Sandstraße. Die Sandkerwa wird heuer bereits zum 64. mal gefeiert und wird wohl wie immer einen großen Besucheransturm zu verzeichnen haben.

  • Dauer vom 21.08.2014 bis 25.08.2014
  • Offizielle Eröffnung am 21.08. um 19:00 Uhr im Festzelt am Leinritt
  • Aufstellung des Kirchweihbaums 22.08. um 18:00 Uhr vor der St. Elisabeth Kirche
  • Fischerstechen 24.08. um 15:00 Uhr
  • Abschluss mit Feuerwerk 25.08. um 22:00 Uhr

Glanzlichter 2014

Seit 1999 wird jährlich ein internationaler Naturfoto-Wettbewerb ausgetragen, er nennt sich Glanzlichter der Naturfotografie. Unter 16.312 Bildeinsendungen aus acht Themenbereichen musste die Jury die besten Bilder küren.

Naturfoto-Ausstellung im Naturkunde-Museum Bamberg

Glanzlichter-2014

Glanzlichter-2014

Die 10 besten Fotos aus jedem Themenbereich werden vom 21. Mai bis zum 6. Juli im Naturkunde-Museum Bamberg ausgestellt. Insgesamt werden 87 Bilder auf reflexionsfreiem Alu-Dibond präsentiert. Als themenunabhängiger Gesamtsieger wurde in diesem Jahr ein Foto des Norwegers Pal Hermansen gekürt.

Für Hobbyfotografen sind die Glanzlichter 2014 eine interessante Ausstellung, aber auch Natur- und Tierliebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Zumal man im Rahmen der Foto-Ausstellung auch gleich das Naturkunde-Museum besichtigen kann.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Gartenmesse 2014 in Bamberg

Vom 09.05. bis zum 11.05.2014 findet wieder die Bamberger Gartenmesse statt. Ungefähr 100 Aussteller präsentieren auf der Böhmerwiese alles rund um den Garten. Die Böhmerwiese befindet sich bei der Heiliggrabstraße zwischen der Luitpoldstraße und der Memmelsdorfer Straße. Neben Blumen, Kräutern, Sträuchern werden alle möglichen Accessoires und Werkzeuge für den Garten angeboten. Bleibt nur zu hoffen dass das Wetter bis dahin wieder besser wird. Nicht dass die Gartenmesse das gleiche Schicksal erleidet wie das letztjährige Zwiebeltreter Fest, das ins Wasser fiel.

Anfahrt zur Gartenmesse in Bamberg

Nach Möglichkeit sollte man mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da es in der Innenstadt nur wenige Parkplätze gibt. Vom Bahnhof aus sind es nur einige hundert Meter Fußweg zur Messe. Gegenüber vom Bahnhof laufen Sie 250 Meter der Luitpoldstraße entlang und biegen dann rechts in die Heiliggrabstraße ab. Nach weiteren circa 500 Meter Fußweg haben Sie die Böhmerwiese erreicht.

Mit dem Stadtbus können Sie an der Haltestelle Luitpoldstraße aussteigen, oder an der Haltestelle Ottokirche und laufen die Memmesdorfer Straße vor bis zur Heiliggrabstraße.

Öffnungszeiten der Gartenmesse:

Freitag 09.05 13:00 bis 18:00 Uhr

Samstag 10.05 10:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag 11.05 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise der Gartenmesse

Im Vorverkauf zahlen Erwachsene 6 € und an der Tageskasse 7 € , Kinder bis 14 Jahre sind frei. Der ermäßigte Eintritt für Rentner, Behinderte, Schüler und Studenten mit gültigem Ausweis liegt bei 5 € im Vorverkauf und 6 € an der Tageskasse.